Alpewa, der Spezialist für Lochplatten
Finden Sie
Unsere Berater
Social
Wall

Dekorative Aluminiumplatten

Mit ForArt macht Alpewa Aluminium-Fassadenpaneele zum dekorativen Gestaltungsmittel und bietet seinen Kunden so die Möglichkeit, ihrem kreativen Potential freien Lauf zu lassen.
ForArt: dekorative Aluminiumplatten
Viele Versionen, viele Anwendungen
Fassadensysteme, Geländer, Zäune, Innenraumoberflächen, Fußböden, Möbel, Beleuchtung, Akustik und Schallschutz, Lebensmittelindustrie, Landwirtschaft und Viehzucht: die Anwendungsbereiche von ForArt-Aluminiumplatten scheinen endlos. Die Produktion von dekorativen Aluminiumpaneelen in einer solchen Vielfalt an Designs ist das Ergebnis fortschrittlichster technologischer Forschung. Bei der Bearbeitung der Aluminiumplatten von Alpewa kommen nicht weniger als 1.000 selbst entwickelte Werkzeuge zum Einsatz, dazu moderne Stand- und Schneidgeräte, Laserschneider und Wasserstrahlschneider.
PIXEL ART
Perforierte Platten wie Leinwände zum Bemalen: Durch die Pixel-Perforation des Blechs ist es möglich, Fotos und Bilder im Großformat zu reproduzieren.
In 2D oder in 3D?
Durch gezieltes Biegen und Zentrieren entstehen zwei- und dreidimensionale Paneele, die ganz den individuellen Wünschen der Kunden angepasst werden können. Für weitere Informationen und technische Details wenden Sie sich an das technische Büro von Alpewa.
ALPEWA

Hersteller: Alpewa

Bereits im Markennamen selbst spiegelt sich das Konzept wider, das Alpewa dabei inspiriert hat: for (Englisch für das Wort „für“), und Art, von Kunst. Beizen, Pulverbeschichten, Eloxieren, Biegen und Zentrieren: Noch nie zuvor boten perforierte Platten so viele Möglichkeiten zur individuellen Gestaltung von Formen und Oberflächen.

ARCHITEKTUR UND KUNST

Das Drucken eines Fotos auf eine Metallplatte ist jetzt möglich.

Dieses Wellness-Zentrum, ist mit perforierten Paneelen verkleidet, darauf wurde die umliegende Landschaft nachgebildet.
 
x